[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Herzlich Willkommen :

Liebe Besucherin, lieber Besucher, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Wir begrüßen Sie herzlich auf den Internetseiten der SPD Michelstadt. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unsere Ortsvereine und unsere Arbeit näher vorstellen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim stöbern und laden Sie herzlich ein mit uns in Kontakt zu treten.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr SPD-Ortsverein Michelstadt

 

Herr Stadtverordnetenvorsteher, Herr Bürgermeister,

liebe Kolleginnen und Kollegen, meine sehr geehrten Damen und Herren,

als Ende August bundesweit über die Gebührenfreiheit von Kindertagesstätten in Hessen medial berichtet wurde, konnte man zwei sich ähnelnde, aber dennoch inhaltlich konträre Schlagzeilen in den Tageszeitungen lesen. Zum einen hieß es da "Hessen schafft Kindergartengebühren ab". Und zum anderen "Hessen schafft Kindergartengebühren teilweise ab". Teilweise. Ein kleines Wort, das jedoch deutlich macht, dass das Thema durchaus komplizierter ist, als zunächst vermutet.

Veröffentlicht am 08.11.2017

SPD-Arbeitnehmer wählen neuen Vorstand - Marion Eisele und Harald Staier einstimmig wiedergewählt - DGB-Regionssekretär Horst Raupp: „Wo SPD drauf steht, muss auch SPD drin sein“

 

ZELL. Auf ihrer gut besuchten Jahreshauptversammlung wählte die SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) im Odenwaldkreis einen neuen Vorstand. Harald Staier (Höchst) und Marion Eisele (Fränkisch-Crumbach) wurden als Vorsitzende der sozialdemokratischen Arbeitnehmerorganisation in geheimer Abstimmung einstimmig wiedergewählt. Stellvertretende Vorsitzende sind Andreas Hennemann (Brombachtal) und Giovanni Isaia (Michelstadt). Als Beisitzer gehören dem Vorstand Günter Bartmann (Beerfelden), Toni Ehrhard (Breuberg), Jürgen Goisser (Höchst), Eva Heldmann (Bad König), Heinz Heilmann (Michelstadt), Andrea Kracht (Erbach), Horst Neff (Bad König) und Roger Nisch (ebenfalls Bad König) an.

Veröffentlicht von SPD Odenwald am 25.10.2017

Noch vor kurzem habe es so ausesehen, als würde sich die Zerstörungswut an SPD-Wahlplakaten im Odenwaldkreis in Grenzen halten, teilt der SPD-Unterbezirk Odenwaldkreis mit. Jedoch hätten gerade in den letzten Tagen Schmierereien, mutwillige Zerstörung und Diebstahl massiv zugenommen. In fast allen Städten und Gemeinden des Odenwaldkreises mussten SPD-Plakate nachgehängt werden. 

Veröffentlicht von SPD Odenwald am 20.09.2017

Foto: Büro Zimmermann

Als „mutig und innovativ“ bezeichnete Jens Zimmermann das neue Mobilitätskonzept „Garantiert mobil!“. Bei seinem Besuch der OREG GmbH in Michelstadt am Dienstag (29.08.) informierte der Odenwälder Bundestagsabgeordnete sich vor Ort über das Projekt.

„Gerade im Odenwald stellt die ländliche Struktur hohe Anforderungen an den öffentlichen Personennahverkehr. Ich finde, „Garantiert mobil!“ ist eine mutige und innovative Idee, die den Odenwälderinnen und Odenwäldern gute Möglichkeiten bietet“, so Zimmermann. Der gesellschaftliche Wandel mit sinkenden Schülerzahlen und einer wachsenden Altersgruppe der Seniorinnen und Senioren stellen den klassischen ÖPNV in Frage. Im Odenwaldkreis ist die Bevölkerung in der Fläche breit verteilt und die Wege sind mitunter lang. „Sicher zu stellen, dass man auch vom kleinen Dorf in die größeren Kreiskommunen beispielsweise zum Arzt oder zum Einkaufen gelangt, gehört für mich zur Daseinsvorsorge und ist daher unerlässlich“ ergänzt Zimmermann.

Veröffentlicht von SPD Odenwald am 06.09.2017

RSS-Nachrichtenticker :

- Zum Seitenanfang.