Übersicht

Unser Ortsverein

Die SPD Michelstadt wurde als Allgemeiner Deutscher Arbeiterverein 1872 gegründet, nur 9 Jahre nach der Gründung der deutschen Sozialdemokratie am 23. Mai 1863. Unser genaues Michelstädter Gründungsdatum ist leider nicht mehr zu ermitteln.
2022 werden wir also 150 Jahre alt, seit vielen Jahren gestalten wir und verantworten politisch maßgeblich die Entwicklung unserer Stadt.
Die SPD Michelstadt hat derzeit 128 Mitglieder (Stand 1. Juni 2021).
Wir freuen uns über jeden und jede, die oder der mit uns dazu beitragen möchte, Michelstadts Zukunft zu gestalten. Sprechen Sie uns an!

Bild: Michael Hüttenberger

Evelyn Fey ist Ehrenstadträtin

Würdigung für 32 Jahre kommunalpolitisches Engagement als Stadtverordnete und im Magistrat Eine engagierte Bürgerin verlässt die kommunalpolitische Bühne: 1981, vor 40 Jahren, hat Evelyn Fey sie als Stadtverordnete der SPD betreten, 22 Jahre hat sie dabei eine wichtige Rolle gespielt,…

Bild: Konrad Kißling

SPD-Michelstadt spendet Tornetze

Nach der Wahl ist vor der Wahl Eigentlich eine klassische Wahlkampfaktion – und so alt ist die Idee auch schon. Nur – seinerzeit im Herbst erschien es der Michelstädter SPD-Spitze und ihrem Bürgermeisterkandidaten nicht opportun, Netze für die Holztore auf…

Bild: Klaus Mai

Unser jüngstes Mitglied: Konrad Kißling

Wer ihn kennt und nicht weiß, wie alt er ist, glaubt es nicht: Konrad ist 14 Jahre jung. Und er ist seit dem 31. März Mitglied der SPD. Ein Teamplayer Der Jüngste war er auch schon im Wahlkampfteam von Roger…

100 Jahre Weltfrauentag

Wir brauchen ihn, den Weltfrauentag. Obwohl Frauen seit 1975 ihre Männer nicht mehr fragen müssen, ob sie berufstätig sein dürfen. Obwohl seit 2002 Gewalt in Beziehungen auf gesetzlicher Grundlage geahndet werden kann. Wir brauchen ihn, denn Armut und gering Verdienen…

Bild: Rolf Wilkes

SPD Michelstadt mit neuer Doppelspitze

Mit einer erstmaligen Doppelspitze starten die Sozialdemokraten des Ortsvereins Michelstadt in die anstehenden Wahlkämpfe auf Orts-, Kreis-, Landes- und Bundesebene: Jutta Emig und Andreas Klar (2. von links) wurden am 4. September 2020 jeweils einstimmig zu gleichberechtigten Vorsitzenden gewählt.

Termine