[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Quelle: Rüdiger Holschuh

Gut vertreten war die Odenwälder SPD an diesem Wochenende beim Bundesparteitag in Berlin. SPD-Unterbezirksvorsitzender Rüdiger Holschuh und dessen Stellvertreter Oliver Grobeis und Raoul Giebenhain konnten gleich am Freitag als Teil der Hessen-Delegation den neuen SPD-Parteivorstand wählen. Am Samstag und am Sonntag stand dann die inhaltliche Debatte auf der Tagesordnung des Parteitags.

Veröffentlicht von SPD Odenwald am 07.12.2019

Die SPD-Kreistagsfraktion im Odenwaldkreis traf sich am vergangenen Wochenende zur ihrer Jahresabschlussklausurtagung in Güttersbach. Besprochen wurden dabei die Eckdaten für den Haushaltsplan 2020. Landrat Frank Matiaske hatte den politischen Gruppierungen im Kreistag angeboten, darüber vorab zu informieren. Kritisiert wurde in der SPD-Kreistagsfraktion, dass die Kommunen das Gesetz "Starke Heimat Hessen" der Landesregierung zum großen Teil selbst finanzieren. Da es sich um kommunale Gelder handelt, ist der Mehrwert im Odenwaldkreis daher für die Kommunen sehr begrenzt.

Veröffentlicht von SPD Odenwald am 03.12.2019

Die SPD-Fraktion im Kreistag des Odenwaldkreises trifft sich am kommenden Samstag in Güttersbach zu einer Klausurtagung. Im Hotel Schönblick wird über die aktuelle Entwicklung für einen Haushaltsplan im Jahr 2020 gesprochen. Zur Beratung steht auch die Finanzierung des Gesundheitswesens und die damit verbundenen Auswirkungen für das Gesundheitszentrum des Odenwaldkreises.

 

Fraktionsvorsitzender Raoul Giebenhain hat zudem die Schulpolitik im Odenwaldkreis auf die Tagesordnung genommen mit den zahlreich bevorstehenden Baumaßnahmen. Auch besprochen werden soll die Fraktionsarbeit für das nächste Jahr.

Veröffentlicht von SPD Odenwald am 25.11.2019

Foto: Rolf Wilkes

Die SPD Odenwaldkreis hat auf ihrem letzten Unterbezirksparteitag Rüdiger Holschuh (Oberzent) zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Holschuh erhielt fast 90 Prozent der Delegiertenstimmen und löst damit Oliver Grobeis (Michelstadt) ab, der nach fast zehn Jahren das Staffelholz weitergab. Er wird dem Vorstand weiterhin als Stellvertreter angehören.

Veröffentlicht von SPD Odenwald am 12.11.2019

Foto: SPD Brensbach

Aus der Absicht, Bürgermeister von Brensbach bleiben zu wollen, hatte Rainer Müller (3.v.l.) kein Geheimnis gemacht. Erwartungsgemäß wurde der amtierende Bürgermeister daher nun auch offiziell von den Brensbacher Sozialdemokraten zur Wiederwahl am 1. März 2020 nominiert. In der sehr gut besuchten Nominierungsversammlung, die am 18. Oktober im Gemeindezentrum stattfand, erhielt Rainer Müller dazu einen eindrucksvollen Vertrauensbeweis von der Basis.

Veröffentlicht von SPD Odenwald am 22.10.2019

- Zum Seitenanfang.